Pflegfreie Grabarten

Urnengrabanlage

Die Gemeinschaftsgrabanlage für die Beisetzung von Urnen liegt in der Nähe des Haupteingangs. Das pflegefreie Grabfeld ergänzt den seit Jahren bestehenden Friedpark und unterscheidet sich von diesem unter anderem durch die erstmals verwendeten Grabstelen aus regionalen Gesteinsarten. Es handelt sich um drei Säulen aus Muschelkalk, an die Namenstafeln aus Grauwacke angebracht sind. Diese Tafeln werden mit den Namen der Verstorbenen einschließlich der Geburts- und Sterbedaten versehen.

Die Gebühr ein Steleurnenreihengrab beträgt 1.290 Euro (inkl. Grabstein, Namenstafel mit Namensnennung sowie Grabpflege für 20 Jahre).

Für weitere Informationen steht Ihnen die Friedhofsverwaltung unter der Telefonnummer 06103 595-485 gern zur Verfügung.