Langen putzt sich

Unter dem Motto "Langen putzt sich" haben die Stadt und die Kommunalen Betriebe Langen ein Abfall-Aktionsprogramm gestartet. Ein Bestandteil ist die Information über Möglichkeiten zur Abfallvermeidung und -verwertung.

Für Kindergärten und Schulen werden die folgenden Aktionen angeboten, um das Thema "Abfall" spielerisch nahezubringen:

1. Abfallarmes Frühstück

Hier lernen die Kinder verschiedene Abfälle und Wertstoffe kennen, was damit in Langen geschieht, warum der Abfall der Umwelt schadet und wie man ihn vermeiden kann. Dazu besucht das Waschbärenmaskottchen Putzi der Kommunalen Betriebe Langen die Kinder und gemeinsam wird ein abfallarmes Frühstück zubereitet und verzehrt.

2. Kompostieren im Kindergarten

Durch verschiedene Spiele und Aktionen wie ein Tierrätsel, Sortierspiele, Beobachtungen an einem Regenwurmschaukasten mit echten Bodentieren oder die Kresseaussaat auf Komposterde ist das "Kompost-Projekt" für die Kinder interessant und abwechslungsreich.

3. Papierschöpfen im Kindergarten

Die Kinder überlegen wo die Menschen überall Papier brauchen und lernen die Unterschiede zwischen Papier aus Holz und Altpapier kennen und das man mit Papier sparsam umgehen kann.

Auch zu anderen Abfallthemen, für weitere Informationen sowie für die Ausleihe von Informationsmaterial steht die Abfallberatung gerne zur Verfügung. Besichtigungen des Wertstoffhofes sind nach telefonischer Abstimmung möglich. Die Umweltberatung hilft gerne weiter. Einfach die Nummer 06103 203-391 anrufen.

4. Aus alt mach neu

Hier dreht sich alles um Recycling, Wertstoffe, Abfall vermeiden, Basteln und Werken.

Die Kinder erfahren, dass es zu viele Abfälle bei uns gibt, weil vieles zu schnell weggeworfen wird, was ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen könnte. Auch lassen sich aus vielen scheinbar wertlosen Dingen mit etwas Fantasie und Spaß am Basteln wieder neue nützliche Sachen herstellen. Und die kann man dann gut verschenken oder auch selbst behalten.

Für weitere Informationen, die Ausleihe von Informationsmaterial und die Besichtigung des Wertstoffhofs einfach die Nummer 06103 203-391 anrufen. Die Umweltberatung hilft gerne weiter.