Altpapier

Dank der Altpapiertonne ist die Altpapiersammlung in Langen eine saubere und bequeme Sache. Generell wird die Papiertonne in der Größe und Anzahl der vorhandenen Restmülltonnen zur Verfügung gestellt. Papierbündel oder kleinere Kartons können neben die blaue Tonne gestellt werden. Sie werden mitgenommen. Für Kartons stehen auch Altpapiercontainer auf den Bauhof/Wertstoffhof, Liebigstraße 29,  zur Verfügung.

Keine zusätzlichen Kosten

Eine zusätzliche Gebühr wird für die blaue Tonne nicht erhoben. Die Kosten für die Leerung der blauen Tonne sind in den Müllgebühren enthalten.

Die blaue Tonne - Was gehört hinein?

Zum Altpapier gehören: alle Verpackungen aus Papier oder Pappe, zum Beispiel Kartons für Waschmittel, Salz, Nüsse, Popcorn usw., Papiertüten, unbeschichtete Tiefkühlverpackungen, Umzugskartons, Zeitungen, Zeitschriften, Schulhefte, Schreibpapier, Briefumschläge, Computerpapier, Packpapier, Wellpappe, Bücher ohne Deckel, Kataloge.

Nicht zum Altpapier gehören: Getränkekartons, zum Beispiel Tetra-Paks, Pizzakartons mit Alubeschichtung, Kaffeetüten (Verbundpapier mit Alu oder Folie), Tapeten, Kohlepapier und NCR-Papier (selbstdurchschreibend), Hygienepapiere wie Papiertaschentücher, -handtücher oder -servietten, Butterbrotpapier (Pergamentpapier), Fotos, kunststoffbeschichtete, gewachste, geölte oder stark verschmutzte Papiere, Zementsäcke