Dresdener Straße gesperrt

(vom 29.03.2017)

Damit bei starken Regenfällen das Wasser besser abfließen kann, wird im Auftrag der Kommunalen Betriebe in der Dresdener Straße ein neuer Kanal mit einem größeren Durch-messer verlegt. Die Straße im Stadtteil Oberlinden muss deshalb vorübergehend gesperrt werden – ab Donnerstag, 30. März, von der Erfurter Straße bis Mitte Kreuzung Magdebur-ger Straße und von dort im zweiten Bauabschnitt bis kurz vor der Danziger Straße. Insge-samt werden die Arbeiten voraussichtlich bis Mitte Mai dauern. Die Kommunalen Betriebe und die Baubeteiligten bemühen sich, Behinderungen der Anlieger so gering wie möglich zu halten und die Zufahrten zu den Grundstücken solange es geht zu gewährleisten.

zurück